Datenschutz

Datenschutz

Personenbezogene Daten

Die Nutzung unserer Webseite ist – mit Ausnahme des Kontaktformulars – ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail Adresse) erhoben werden, erfolgt dies im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen oder wenn Sie in die Datenerhebung einwilligen. Ihre Daten werden von uns gelöscht, sobald sie für die Erfüllung des Zwecks der Speicherung nicht mehr erforderlich sind.

Kontaktaufnahme per E-Mail

Über unser Kontaktformular haben Sie die Möglichkeit, per E-Mail mit uns in Kontakt aufzunehmen. Eingehende E-Mails werden von uns zur Bearbeitung der jeweiligen Anfrage sowie für den Fall möglicher weiterer Nachfragen gespeichert. Es versteht sich von selbst, dass sämtliche unserer Mitarbeiter zum Stillschweigen verpflichtet sind und Ihr Anliegen vertraulich behandelt wird.

Datenweitergabe an Dritte

Ihre Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung kann jedoch ausnahmsweise dann erfolgen, wenn wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen zu einer Weitergabe der Nutzerdaten an Dritte verpflichtet sind (z.B. an Strafverfolgungsbehörden).

Datensicherheit

Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit um den Schutz Ihrer (personenbezogenen) Daten sicherzustellen. Um unberechtigte Zugriffe zu verhindern, ist unsere Webseite mit AlphaSSL verschlüsselt. Die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für die E-Mail Kommunikation ist eingerichtet. Die Maßnahmen zur Datensicherheit passen wir dem jeweiligen Stand der Technik entsprechend an. Dies vorausgeschickt weisen wir darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

In eigener Sache

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: Browsertyp/Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners sowie Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Angriffsabwehr mittels iThemes-Security

Die IP-Adresse eines Besuchers, die Benutzer-ID eines angemeldeten Benutzers und im Rahmen eines Anmeldeversuchs der verwendete Benutzername werden unter Umständen protokolliert, um bösartige Aktivitäten zu erkennen und die Website vor bestimmten Arten von Angriffen zu schützen. Beispiele für Bedingungen für die Protokollierung sind Anmeldeversuche, Abmeldeanforderungen, Aufrufe von verdächtigen URLs, Änderungen am Websiteinhalt und Kennwortaktualisierungen. Protokolleinträge werden nach spätestens 14 Tagen automatisch vernichtet.

Es erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte (d.h. der Netzwerk-Brute-Force-Schutz ist beispielsweise nicht aktiv). Die Speicherung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung der Angriffsdaten zur technisch fehlerfreien und sicheren Bereitstellung seiner Dienste.

Auskunfts-, Änderungs- und Widerrufsrecht

Gemäß Art. 15 EU-DSGVO haben Sie das Recht, jederzeit unentgeltlich Auskunft von uns darüber zu verlangen, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Daneben haben Sie gemäß Art. 16 EU-DSGVO sowohl das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, sowie gemäß Art. 17 EU-DSGVO das Recht auf Sperrung und Löschung Ihrer Daten sofern dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Die Kontaktdaten zum Zwecke der Ausübung des Auskunfts-, Änderungs- und Widerrufsrechts können Sie unserer Kontaktseite entnehmen.

Beschwerderecht bezüglich des Datenschutzes

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen gemäß Art. 77 EU-DSGVO ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Die für unser Unternehmen zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist:

Der Hessische Datenschutzbeauftragte
Prof. Dr. Michael Ronellenfitsch
Gustav-Stresemann-Ring 1
65189 Wiesbaden